Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

 

Kurs18-002.1
Personelle Führung, rechtliche Aspekte
InhaltDas Volksschulgesetz überträgt den Schulleitungen die "personelle Führung" der Schule. Damit sind die Schulleitungen mit einer Fülle von Situationen und Rechtsfragen im Alltag konfrontiert, die sie herausfordern.
Beispiele sind: Kann ich eine Lehrperson anweisen, jeweils 5 Minuten vor dem Unterricht im Schulzimmer zu sein? Welchen Spielraum habe ich bei der Bewilligung von kurzen Absenzen? Kann ich die Schulräume und Klassen frei den Lehrpersonen zuweisen? Was bedeutet es, wenn in der Geschäftsordnung steht, ich hätte gegenüber dem Hauswart eine "fachliche Weisungsbefugnis"? Wie gehe ich mit einem Konflikt zwischen Lehrpersonen um? Wie führe ich das Lehrpersonendossier? Wem darf oder muss ich Beschwerden von Schülerinnen und Schülern oder von Eltern über eine Lehrperson mitteilen? Welche Disziplinarmassnahmen stehen mir bei Lehrpersonen zur Verfügung, und welche Vorfälle muss ich der Schulpflege oder dem VSA melden?

Folgende Themen werden behandelt:
- Pflichten und Rechte der Angestellten
- Handlungsspielraum der Schulleitung
- Weisung, Abmahnung und Verweis, Freistellung
- Zielvorgaben, Bewährungsauflagen und Pflichten und Rechte des Angestellten bei Ungenügen
- Personaldossier, Personalgeheimnis und Datenschutz
- Einhaltung der formellen Anforderungen
ZielDer Kurs hat zum Ziel, Schulleitungspersonen das Personalrecht (insbesondere für Lehrpersonen) vertraut zu machen und zu ermöglichen, rechtlich richtig zu handeln.
ZielgruppeDer Kurs richtet sich an Schulleitungspersonen
KursleitungJohann-Christoph Rudin, lic. iur. Rechtsanwalt, kompassus ag
Datum / ZeitDonnerstag, 6. Juni 2019, 08.00 - 12.00 Uhr

Dauer1/2 Tag
KurslokalitätVSLZH Geschäftsstelle, Mainaustrasse 30, 8008 Zürich
KostenCHF 300.- für Mitglieder, CHF 500.- für Nichtmitglieder
Teilnehmerzahl10 - 18 Teilnehmer/innen
Belegungfreie Plätze
Anmeldeschluss10. Mai 2019
BemerkungDie Anmeldungen werden ihrem Datum nach berücksichtigt.

 Anmeldung

Teilnehmer
Anrede
Vorname*
Nachname*
Private Adresse: Str. / Hnr.* 
PLZ / Ort* *
Persönliche E-Mail Adresse*
Rechnungstellung*
Institution
Ihre Funktion
Bemerkung
*


Anmeldeschluss ist bereits abgelaufen.